In Spanien bringen traditionellerweise die „Reyes Magos“, die Heiligen Drei Könige, am 6. Januar die Geschenke. Geschenke gibt es – wie beim Nikolaus oder der Befana, in Italien – nur für die braven Kinder, für die unartigen Kinder gibt es ein Kohlestück (eine Art schwarz eingefärbte harte Zuckerwatte). Aber auch in bei den spanischen Weihnachtsfeiern ziehen Traditionen aus anderen Ländern ein und so bringt in manchen Familien der Papá Noel – der Weihnachtsmann, seine Bezeichnung wurde aus dem französischen entlehnt – am 24. Dezember erste Geschenke.

Weihnachtskrippen sind sehr wichtig und man findet in Alicante im Advent und in der Weihnachtszeit an manchen Orten Weihnachtskrippen-Ausstellungen, das können auch Foyers von Banken sein. Traditionell typisch wäre es keinen Weihnachtsbaum aufzustellen.

In ganz Spanien ist die Weihnachtslotterie etwas ganz besonders. Und für viele beginnt Weihnachten erst so richtig mit der Auslosung der Gewinne am 22. Dezember. Die Weihnachtslotterie – Sorteo de Navidad – gibt es seit 1812, sie ist – in Anbetracht der ausgespielten Summe – die größte Lotterie der Welt. Viele sprechen, wenn es um die Weihnachtslotterie geht vom Hauptpreis, dieser heißt der Dicke – el Gordo; wobei el Gordo ist auch bei anderen Verlosungen der Hauptpeis, also nicht nur spezifisch für die Weihnachtslotterie.

Heiligabend, der 24.12 ist die Nochebuena, die gute Nacht. Traditionell ist das der Abend an dem man in der Familie zu einem großen Familienmesse zusammenkommt und abends die Mette (Mitternachtsmesse) besucht, die Misa de Gallo, Messe des Hahns. Weihnachtsfeiertage, Navidad sind der 25. und 26.12. Was bei uns der 1. April wird in Spanien in ähnlicher Form am 28. Dezember zelebriert, auch in den Medien tauchen erfundene Meldungen auf.

„Fröhlichen Weihnachten“ wünscht man sich mit „Feliz Navidad“.

Großes Familienessen zu Weihnachten

Familienessen sind meist in der Großfamilie, also Cousine, Cousins, Tanten und Onkel. Das Essen ist ein großes ausgiebiges Mal. Meist wird mit Meeresfrüchten und Fisch gestartet, darauf folgt ein Gang mit Fleisch, Tapas zu Beginn und am Ende des Abendessens. Das Weihnachtsessen beginnt nicht vor 21:00, man trifft sich plaudert, ab 22:00 wird gegessen, es endet mit Weihnachtsliedern, Villancios. Es wird Turrón, eine Weihnachtssüßigkeit aus Mandeln gereicht, dazu auch Polvorones.

Polvorones – polvo kommt von Pulver. Wenn man heimische Weihnachtskekse kennt und in einen spanischen polvorón beißt, dann ist das mit dem Pulver sehr schnell klar. Ein polvorón, dass ist getoastetes Mehl, gemahlene Mandeln, Zucker, Gewürze – ja, tatsächlich vegan soweit, als Fettbeigabe ist es aber teils Schweineschmalz. Mantecados sind den polverones nicht unähnlich, aber ein wenig fester im Biss, da mit Eiklar.

In manchen Familien bringt Papá Noel Geschenke am 24. – auch in Spanien beginnen jetzt die Weihnachtsferien und die Kinder können zwei Wochen ausgiebig spielen und müssen nicht erst bis zum 6. Januar warten, der gleichzeitig das Ende der Ferienzeit bedeutet.

¡Feliz Navidad!: Weihnachtslieder und -geschichten aus Spanien und Lateinamerika (Spanisch-Deutsche Anthologie)... [mehr lesen]

Mantecado de Artesania - original spanisches Schmalzgebäck... [mehr lesen]

Feliz Navidad... [mehr lesen]

Natürlich wird auch Silvester in Alicante groß gefeiert.

Die Heiligen Drei Könige werden in Alicante groß gefeiert

Die nächste große Familienfeier ist dann der Tag der Heiligen Drei Könige – die Reyes Magos. Am 5. Januar, also vor der Bescherung, wird die Ankunft der Heiligen Drei Könige gefeiert – die Cabalgata de los Reyes Magos, ist ein Umzug in der Innenstadt und kann auch in Alicante mitgefeiert werden, mit Ende am Platz des Rathauses.

Abends stellen die Kinder Wasser und Brot auf für die Heiligen Drei Könige, am nächsten Tag gibt es Geschenke, oft werden die draußen ans Fenster gehängt, ja auch bei manchen Hochhäusern baumeln da im 10. Stockwerke und farüber Geschenke aus dem Fenster. In manchen Familien werden die Geschenke im Wohnzimmer, teils auch unterm Weihnachtsbaum gelegt.

Zu den Heiligen Drei Königen gibt es meist zum Frühstück Roscón de Reyes, Königskranz, ein Kuchen in Ringform, traditionell ist darin eine – teils auch mehrere Überraschungen versteckt. Teils finden sich Königsfigur und trockene Bohne darin – wer die trockene Bohne erhält, zahlt den Kuchen für alle. Wer den König im Kuchenstück findet, ist König oder Königin der Feier.

Manchmal sind viele kleine Symbole verbacken, die wie ein Orakel zeigen sollen, was das nächste Jahr für jeden bereit hält. Roscón de Reyes gibt es als Hefekuchen, oder auch gefüllt mit Sahne und Cremes.

Alicante ist eine Ganzjahres-Destination, im Meer kann man bis in den Herbst problemlos schwimmen gehen und auch in den Wintermonaten sind die meisten Tage angenehm genug temperiert um einen Café im Freien zu nehmen – Schnee ist sehr, sehr selten, verzückt aber wenn es schneit alle Alicantinos in jedem Alter.

Unterkünfte, B&B oder Hotel im Zentrum von Alicante:

8.3

Tryp Alicante Gran Sol Hotel: Das Tryp Alicante Gran Sol Hotel begrüßt Sie in Alicante, nur 300 m vom Strand Postiguet entfernt und bietet Ihnen herrlichen Stadt- und Meerblick. Es empfängt Sie eine 24-Stunden-Rezeption und WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei... [mehr lesen]

9.4

New Apartment Explanada: Das New Apartment Explanada befindet sich im Stadtzentrum von Alicante, 300 m von Postiguet, 2,8 km vom Strand San Gabriel und 200 m vom Explanada de España entfernt. Diese Unterkunft am Strand bietet Zugang zu einem Balkon und kostenfreies WLAN... [mehr lesen]

8.0

Explanada Hotel Alicante: In einem historischen Gebäude in der Altstadt von Alicante empfängt Sie das Explanada Hotel Alicante nur wenige Gehminuten vom Strand Postiguet, der Strandpromenade und dem Hafen von Alicante entfernt... [mehr lesen]

Weihnachten in anderen Ländern: so feiert man Weihnachten in Apulien, Italien.

Delaviuda -Turron Blando – Nougat mit gerösteten Mandel und Honig - Höchste Qualität - 200gr (Kein Gluten) - Spanisch nougat / Spanisch turron... [mehr lesen]

El Santo Surtido Especial De Navidad Mantecados Y Polvorones - Spanisches Weihnachtliches Mandel- und Schmalzgebäck Sortiment (1 x 2100g)... [mehr lesen]

Polvoron - original spanisches Schmalzgebäck... [mehr lesen]